Veranstaltungen & Termine

„Tag des Handwerk“ am 17. September 2016 auf dem Asmus-Bremer-Platz

Logo Tag des Handwerks Am Anfang war es nur eine Idee. Im gesamten Bundesgebiet sollte das Handwerk an einem Tag im Jahr im Mittelpunkt stehen, getreu der Devise: 365 Tage für die Kunden – ein Tag für uns – auch so in Kiel. Das war im Jahr 2011.

Der Rest ist Geschichte. Seit dem stellte sich das Kieler Handwerk mit abwechslungsreichen Veranstaltungen auf dem Asmus-Bremer-Platz vor, die neugierig machten und vor allem Menschen zum Mitmachen einluden. Denn genau darum geht es beim Tag des Handwerks: Sehen, Staunen, selbst mit Anpacken. Das kann an diesem Tag jeder, völlig ohne Berührungsängste.

Auch der Feiertag in 2016 steht wieder fest im Terminkalender: Am 17. September dreht sich wieder in der Zeit von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr alles um das Handwerk.

Neben den handwerklichen Darbietungen in den Pagodenzelten gibt es ein buntes Bühnenprogramm, es wird unter anderem Tortenversteigerungen für einen guten Zweck geben, die Schornsteinfeger-Innungen Lübeck und Flensburg werden die Freisprechung der schleswig-holsteinischen Lehrlinge abhalten und die Landesinnung Mode schaffendes Handwerk Schleswig-Holstein wird unter dem Titel „Maßgeschneidertes auf dem Laufsteg“ selbst entworfene und hergestellte vielfältigen Kreationen vorstellen.

Künstler und Models gesucht

Für diese Modeschau in der Zeit von 15.00 Uhr – 15.40 Uhr werden weibliche Models gesucht. Das Aussehen, Körpergröße, Alter und bisherige Erfahrung sind weniger relevant. Viel wichtiger ist die Freude am Mitmachen und Lust an neuen Erfahrungen.

Es gibt aber auch noch nicht besetzte Bühnenzeiten in dem Zeitkorridor von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, die das Kieler Handwerk gerne jungen Nachwuchskünstlern zur Verfügung stellen möchte.

Für die freien Auftrittsmöglichkeiten können sich Musiker allen Genres oder auch sonstige Künstler aus dem Bereich Comedy oder Sport bewerben.

Interessierte erhalten gerne Informationen bei dem Veranstalter Kreishandwerkerschaft Kiel unter der Telefon-Nr. 0431/71 01 550 oder können sich mit den Bögen

bis zum 30. Juni 2016 anmelden.


Unternehmenserfolg planen 2016
Zufriedene, motivierte und gesunde Mitarbeiter sind für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens unverzichtbar. Mit einem qualifizierten Gesundheitsmanagement können Unternehmen dazu beitragen, dass ihre Mitarbeiter leistungsfähig und gesund bleiben. Erfahren Sie mehr über geeignete Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Die näheren Details zu den jeweiligen konkreten Themeninhalten sowie zu den unterschiedlichen Seminarorten können dem Flyer entnommen werden.


Bilder zum Tag des Handwerks der letzten Jahre finden Sie hier ...

Einschreibungsfeier am 06. Oktober 2015 im Kieler Schloß

Zünftige Feier für Handwerker-Nachwuchs
Das zahlreiche Publikum empfing die neuen Lehrling mit rhythmischem Klatschen, sie zogen zu flotter Musik mit ihren Schildern ein, viele trugen Zunftkleidung: Knapp 300 junge Männer und Frauen, die in den vergangenen Monaten eine Ausbildung im Handwerk begonnen haben.

Bei der seit Jahrzehnten erstmals wieder durchgeführten zentralen Einschreibungsfeier der Kreishandwerkerschaft Kiel im Kieler Schloss am 06. Oktober 2015 trugen sich Auszubildende der Innung des Baugewerbes Eckernförde-Kiel-Plön, der Dachdecker-Innung Kiel-Plön, der Elektro-Innung Kiel, der Friseur-Innung Kiel, der Kfz.-Innung Kiel-Neumünster, der Metallbauer-Innung Kiel, der Maler- und Lackierer- Innung Kiel, der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Kiel und der Tischler-Innung Kiel ein.

Verwandte, Freunde und Honoratioren von der schleswig-holsteinischen Bildungsministerin Britta Ernst bis zum Handwerkskammerpräsident Günther Stapelfeldt saßen dabei, als die jungen Leute offiziell in ihre Lehre starteten.

Wuchtige hölzerne Innungsladen waren aufgestellt, in denen die Zünfte seit jeher ihre Dokumente verwahren. Unter dem Motto „Wir sind Handwerker. Wir können das!“ berichteten lebhaft und mit guten Tipps eine Junggesellin und ein Junggeselle von ihren eigenen Erfahrung während ihrer vor kurzem beendeten Lehre. Im Showteil traten die Tänzer von K-System auf und führten coole HipHop Moves vor.

Zum Abschluss versprach Kreishandwerksmeister Albert Overath den Lehrlingen „Wer seine Ausbildung erfolgreich abschließt, wird nahtlos einen Arbeitsplatz finden“.

 

Bilder zur Einschreibungsfeier finden Sie hier ...

Das Handwerk

Kreishandwerkerschaft Kiel - Meisterprüfungswesen


Navigation

Weitere Links

Kreishandwerkerschaft Kiel - Meisterprüfungswesen